Alle Personen, die einen über 3 Monate alten Hund halten, unterliegen der Anmeldepflicht ihres Hundes in der Gemeinde, in der sich den Hauptwohnsitz haben.

Für die Meldung sind Name, Hauptwohnsitz und Geburtsdatum der Halterin /des Halters bekannt zu geben, außerdem Rasse, Geschlecht und Geburtsdatum (Jahr) des Hundes sowie die Microchipnummer, ein Nachweis der Haftpflichtversicherung gem. §3b Abs.7 Stmk. Landessicherheitsgesetz und falls erforderliche der Hundekundenachweis.

Bitte beachten Sie, dass auch die Beendigung der Hundehaltung zu melden ist!

Alle dafür notwendigen Formulare erhalten Sie im Gemeindeamt und in der Bürgerservicestelle, sowie unter Bürgerservice auf der Homepage: www.soeding-st-johnann.gv.at